Copan in Honduras

Deutsch – EspañolEnglish

Palenque in Mexiko, Tikal in Guatemala und Copán in Honduras sind die drei größten und eindrucksvollsten Städte, die von den Mayas hinterlassen wurden.

Bis heute weiß niemand genau, warum diese großen Städte nach Jahrhunderten des wirtschaftlichen und kulturellen Erfolgs im 8. und 9. Jahrhundert n.Chr. von ihren Bewohnern relativ rasch aufgegeben und verlassen wurden:

Was auch immer die Gründe gewesen sein mögen, die Bauten, die sie hinterlassen haben, beeindrucken auch heute noch gewaltig:

JW/Clea

Español

Palenque en Mejico, Tikal en Guatemala y Copán en Honduras son las tres ciudades más grandes e impresionantes, que dejaron los Mayas.

Hasta hoy día nadie sabe por seguro, porque estas ciudades fueron abandonados en los siglos 8 y 9 d.c. por sus habitantes, después de siglos de éxito cultural y económico.

Cuales hubieran podido ser las razones, los edificios, que han dejado, todavía impresionan mucho hasta hoy día.

JW/Clea

English

Palenque in Mexico, Tikal in Guatemala and Copán in Honduras are the three most impressive and biggest cities, which the Mayas have left.

Until today nobody knows for sure, why their inhabitants abandoned these great cities in the 8th and 9th century after centuries of economic and cultural success.

Whatever the reasons may have been, the buildings, which they have left, are very impressive until today.

JW/Clea

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Copan in Honduras“

  1. Liebe Reisende, diese Maya Skulpturen sind wirklich noch in einem guten Zustand, und vermitteln uns so viele unbekannte Kultur-Deutungen der Mayas. Für diesbezügliche spannende Auslegungen hat ja Erich von Däniken gesorgt. Er lebte übrigens in seinen jüngeren Jahren in Davos, wo er mit seiner Frau ein kleines Hotel führte. Doch dann packte ihn die Entdeckungslust der antiken Völker, so dass er das Davoser Gewerbe verschuldet hinter sich liess… und sich dann dem Schreiben frönte.

    Danke für Eure stetigen Bemühungen uns auf Eurer Reise zu begleiten.

    Herzlich Regina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s