Die Vorgeschichte

In zwei Jahren die Panamericana zu bereisen ist schon ein richtig großes Projekt. Und manchmal haben wir uns bei den Vorbereitungen gefragt, ob wir uns nicht übernommen haben. Aber es gibt zwei Gründe, die für unsere Reise sprechen:

Einmal ist da unsere Freude, die Welt und ihre Menschen kennenzulernen:

Und vor allem Clemens große Liebe zu Kindern:

Bei zwei ausgedehnten Aufenthalten in Kolumbien (2012) und Peru (2013) hat sie eine Vorarbeit geleistet, auf der wir jetzt aufbauen wollen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Reiseberichte für Freunde

%d Bloggern gefällt das: