Über uns


Deutsch – EspañolEnglish

Eigentlich kennt Ihr uns ja alle. Aber vielleicht gibt es hin und wieder auch jemanden, der diese Webseite und den Blog nur durch Zufall gefunden hat. Für neue Besucher hier erst einmal zwei Bilder zur Vorstellung: (Foto mit Shanti einfügen; Jahreszahlen ergänzen)

 

20140801_170604

 

Seit über 20 Jahren sind wir ein Paar und unsere Beziehung lässt sich vielleicht in den Worten der franco-amerikanischen Bildhauerin Louise Bourgeois beschreiben:

Ich spreche in Metaphern. Das machte meinen Mann regelmäßig verrückt; es brachte ihn aus dem Gleichgewicht. Ich hab ihn nie verstanden und er hat mich nie verstanden. Er glaubte, er hätte einen Diamanten gefunden, den er liebte – ungeschliffen, ein Rohdiamant – , und ich war überzeugt, dass er ein guter Fang war. Aber wir haben einander nicht begriffen und so blieb jeder dem anderen ein ewiges, ewiges Rätsel.

aus: Donald Cuspit, Ein Gespräch mit Louise Bourgeois

Schattenboxen

Also, ganz so weit wie Louise und ihr Mann sind wir beide wahrscheinlich nicht voneinander entfernt, aber die Unterschiede, die uns verbinden, machen das Zusammenleben manchmal schwierig, – aber auch unglaublich spannend.

Wie und wo wir leben?

Seit gut zwei Jahren wie die Nomaden. Von 2013 bis 2015 in einem HYMER Tramp CL 678:

Winter 2014/15
Winter 2014/15

Mehr Informationen zu unserer Selbsfindungsreise von 2013 bis 2015 findet ihr hier.

Seit Oktober 2015 leben wir in einem HYMER B 504 und wollen damit zwei Jahre die Panamericana befahren:

B 504

Unsere Erlebnissen auf der Panamericana beschreiben wir in unserem  Blog.

Zum Thema Auto und HYMER B 504 gibt es hier weitere Informationen.

 

Español

En realidad todos ya nos conocen. Pero a lo mejor hay uno que otro que visita esta página y que nos conoce por casualidad. Para los nuevos visitantes aquí dos imagenes para nuestra presentación: (Foto mit Shanti einfügen; Jahreszahlen ergänzen)

20140801_170604

 

Desde hace 20 años somos una pareja y nuestra relación se puede a lo mejor describir con la cita de la escultora y artista Louise Bourgeois:

Yo hablo en metáforas. Esto ha hecho a mi marido literalmente loco regularmente. Lo sacaba de su equilibrio. Yo nunca lo entendí y él a mi tampoco. El creyó haber encontrado un diamante que amaba – no afilado, un diamante en bruto –  y yo estaba convencida de haber hecho un buen partido. Pero nunca nos entendimos y así quedó el uno para el otro como un enigma eterno. 

de: Donald Cuspit, Una conversación con Louise Bourgeois

Bueno, tanto como Louise y su marido no estamos, pero las diferencias que nos unen hace la vida cotidiana a veces difícil … pero también muy emocionante.

Cómo y dónde vivimos?

Desde años vivimos como nómades. Del 2013 al 2015 en un  HYMER Tramp CL 678:

Winter 2014/15
Winter 2014/15

Màs información sobre nuestro viaje de ¨rencuentro con nosotros mismos¨del 2013 – 2015 encuentran aquí .

Desde Octubre 2015 viajamos en nuestro HYMER B 504  y con él queremos hacer La Panamericana en dos años:

B 504

Nuestras experiencias en la Panamericana las revivimos y compartimos en nuestro Un  Blog.

Sobre el tema auto y HYMER B 504 encuentran en  hier más informaciones.

 

English

 

Eigentlich kennt Ihr uns ja alle. Aber vielleicht gibt es hin und wieder auch jemanden, der diese Webseite und den Blog nur durch Zufall gefunden hat. Für neue Besucher hier erst einmal zwei Bilder zur Vorstellung (Foto mit Shanti einfügen; Jahreszahlen ergänzen)

20140801_170604

 

Seit über 20 Jahren sind wir ein Paar und unsere Beziehung lässt sich vielleicht in den Worten der franco-amerikanischen Bildhauerin Louise Bourgeois beschreiben:

Ich spreche in Metaphern. Das machte meinen Mann regelmäßig verrückt; es brachte ihn aus dem Gleichgewicht. Ich hab ihn nie verstanden und er hat mich nie verstanden. Er glaubte, er hätte einen Diamanten gefunden, den er liebte – ungeschliffen, ein Rohdiamant – , und ich war überzeugt, dass er ein guter Fang war. Aber wir haben einander nicht begriffen und so blieb jeder dem anderen ein ewiges, ewiges Rätsel.

aus: Donald Cuspit, Ein Gespräch mit Louise Bourgeois

Schattenboxen

Also, ganz so weit wie Louise und ihr Mann sind wir beide wahrscheinlich nicht voneinander entfernt, aber die Unterschiede, die uns verbinden, machen das Zusammenleben manchmal schwierig, – aber auch unglaublich spannend.

Wie und wo wir leben?

Seit gut zwei Jahren wie die Nomaden. Von 2013 bis 2015 in einem HYMER Tramp CL 678:

Winter 2014/15
Winter 2014/15

Mehr Informationen zu unserer Selbsfindungsreise von 2013 bis 2015 findet ihr hier.

Seit Oktober 2015 leben wir in einem HYMER B 504 und wollen damit zwei Jahre die Panamericana befahren:

B 504

Unsere Erlebnissen auf der Panamericana beschreiben wir in unserem  Blog.

Zum Thema Auto und HYMER B 504 gibt es hier weitere Informationen.

JW/Clea

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Reiseberichte für Freunde

%d Bloggern gefällt das: