Die Idee

 

Da wir beide nicht mehr im Beruf stehen und unser Sohn seit Jahren einen festen Job in Barcelona hat und seit Juni 2014 glücklich verheiratet ist,  haben wir uns 2013 entschlossen, eine „Selbstfindungsreise“ zu machen.

So schön diese Reise war, sie hat uns noch nicht ans Ziel geführt. Und so haben wir uns kurzerhand entschlossen, ab 2015 die berühmteste Traumstrasse der Welt, die Panamericana, zu bereisen. Zwei Jahre lang, von Nord nach Süd.

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Dazu hat uns nicht nur die Lust am Reisen getrieben, sondern auch Clemencias soziales Engagement und meine Freude, sie dabei tatkräftig zu unterstützen.

Welche Projekte wir auf der Reise unterstützen wollen, erfahrt Ihr hier.

In unserem Blog  könnt ihr euch außerdem regelmäßig über die Reiseroute, unsere aktuellen Erlebnisse und die Projekte in Kolumbien und in Peru informieren.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Reiseberichte für Freunde

%d Bloggern gefällt das: