Los Geoglifos

Deutsch – EspañolEnglish

Die Nazca-Linien in Peru kennt (fast) jeder, – zumindest vom Hören-Sagen oder aus Dokumentarfilmen.

Die Geoglifos im Norden von Chile sind viel weniger bekannt. Mag sein, dass das auch an Erich von Däniken liegt, der die Linien in Nazca ja als Landeplätze für Außerirdische interpretierte und damit (auch) für ihre Bekanntheit sorgte.

Vielleicht liegt es auch einfach daran, dass die dargestellten Symbole und Lebewesen in Chile weniger differenziert und weniger spektakulär sind als die in Nazca. Dennoch, auch diese Zeichen in der Atacama-Wüste sind beeindruckend und bis heute ist ihre Bedeutung nicht eindeutig geklärt. Möglicherweise waren es Wegweiser für Nomaden, die durch die Wüste zogen.

Wer an den Sand- und Staubbergen entlang läuft, auf deren Flanken diese Zeichen vor Jahrhunderten eingeprägt wurden, wird sich unweigerlich bewusst, wie klein und unbedeutend wir Menschen in diesem Kosmos sind:

Español

Las líneas de Nazca las conoce casi cualquiera de escuchadas, en vivo o de películas documentales.

Los Geoglifos de Chile son menos conocidos, a lo mejor porque Erich von Däniken afirmara que las líneas de Nazca eran los aeropuertos de extra terrestres.

Otra explicación podría ser que los símbolos en Chile son menos diferenciados y espectaculares que los de Nazca. Sin embargo estos geoglifos en el desierto de Atacama son impresionantes y hasta la fecha no se ha encontrado una explicación clara de su existencia. Al parecer marcaban el camino para grupos nómades que caminaban por el desierto.

Quien pasea bordeando estos geoglifos que fueran marcados hace millones de años en las lomas de la montaña toma conciencia de lo pequeño que como humanos somos en este inmenso universo.

JW/Clea

English

(Almost) everybody has heard of or already seen the Nazca-lines in Peru live or on TV.

The Geoglifos in the North of Chile are much less known. Maybe this is due to Erich von Däniken, who has interpreted the Lines of Nazca as landing sites for aliens from outer space. Maybe it is only due to the fact that the symbols and living beings, which are depicted in Chile are less differentiate and less spectacular than those in Nazca.

Whatever the reason, the symbols in the Atacama-Desert are also very impressive and until today it is not really clear, why they were created. It is possible that they were signs for nomads on their way through the desert.

Who walks along the dusty mountains, on whose slopes these symbols were embedded centuries ago, will without doubt become aware of the insignificance of human life in this cosmos.

 JW/Clea

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s