Abschied

Deutsch – EspañolEnglish

Nach zwei Monaten in San Pedro de Saño werden wir von den Mädchen der Albergue, vom Personal und von der Junta der ONG Apoyame Perú sehr herzlich und mit viel Kreaitivität verabschiedet. Mit uns verlassen Cindy und Roy die Albergue, die uns in der letzten Woche mit ganzer Kraft unterstützt haben:

Wir selbst müssen Peru sobald wie möglich verlassen, weil unsere Visa und vor allem die vorübergehende Einfuhrgenehmigung für die Esperanza auslaufen.

Nach diesen beiden anstrengenden Monaten sind wir einerseits froh, ab morgen endlich wieder einmal frei durchatmen zu können, andererseits sind wir traurig, weil wir die Mädchen zurücklassen müssen. Es war ein sehr intensives gemeinsames Erlebnis.

Wir haben versprochen, in ein paar Monaten wiederzukommen. Etwa Ende März, Anfang April 2017. Mal sehen, ob das klappt.

JW/Clea

 

Español

Despedida

Después de dos meses en San Pedro de Saño nos hacen una despedida muy afectuosa y creativa tanto por parte de las niñas como del personal y la Junta de la ONG Apóyame Perú

Tenemos que dejar Perú rápidamente porque la visa se vence, sobre todo el permiso de importación de Esperanza.

Después de este tiempo intenso estamos felices de partir y respirar más libremente sin tantas obligaciones pero también muy tristes porque tenemos que despedirnos de las niñas. Es siempre una experiencia muy intensa con ellas.

Hemos prometido volver en unos pocos meses aproximadamente a comienzos de Marzo o Abril 2017 más o menos. A ver si eso se puede realizar.

JW/Clea

 

English

Farewell

After two months in San Pedro de Saño the girls of the albergue, the personnel and the Junta of the NGO Apóyame Perú bid us farewell in a very loving and creative form.

We have to leave Perú as soon as possible, because our visas and the temporary permit of importation for Esperanza is going to expire very soon.

After these two stressful months we are happy on the one hand to be able to breathe freely again, but on the other hand we are sad, that we have to leave the girls behind. It has been a very intense common experience.

We have promised to be back in a couple of months. Let us see, whether this will be possible.

JW/Clea

Advertisements

Ein Gedanke zu „Abschied“

  1. Da ist aber ganz viel Freude und Zufriedenheit hinüber gekommen – herrlich und erfreuend für die hübschen Mädchen… sie verkörpern die neue und hoffnungsvolle peruanische Generation !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s