Abra-Kadabra

In Woodlandhills, im Norden von Los Angeles, sozusagen gleich hinter Hollywood, wohnen Francisca und Sion. Francisca ist die Tochter von meiner lieben Freundin Jenny und inzwischen selbst Mutter von zwei Töchtern.

Obwohl ich Francisca seit ihrer Kindheit nicht mehr gesehen habe, fühlte ich mich sofort zutiefst verbunden mit ihr.  Sie muss etwa 6 oder 7 Jahre alt gewesen sein, als ich sie zum letzten Mal sah.

Wir reden miteinander, als ob wir schon immer enge Freundinnen gewesen wären. Eine innere Verwandtschaft verbindet uns und mir ist oft so, also ob ich mich mit Jenny unterhielte, meiner Freundin aus der Heidelberger Studentenzeit. So vertraut sind wir vom ersten Moment an.

Und da ist neben Sarah, der älteren Tochter von Francisca, die jüngere Abra. Jürgen hat sie sofort Abra-Kadabra getauft.  Sie hat was Magisches in sich. Abra lernt gerade Geige. Jürgen ist begeistert und unterstützt sie bei den ersten einfachen Melodien.

Aber Abra ist nicht nur eifrig, sie hat auch komische und ernste Momente.  Ein Augenblick, der diese Eigenschaften gemeinsam aufscheinen lässt, ist im folgenden Video festgehalten.  Abra-Kadabra! Da ist sie!

Applaus, bitte!!!!!!

Clea

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s