Wir melden uns zurück

Liebe Freunde,

nach einigen Tagen der „Funkstille“ melden wir uns zurück. Gestern Abend sind wir in Los Angeles angekommen.

Die letzten Tage haben wir im Joshua Tree National Park verbracht. Es war wunderschön.

Jetzt heißt es, den nächsten Abschnitt unserer Fahrt planen und vorbereiten. Noch haben wir uns nicht entschieden, ob wir direkt nach Süden, also nach Mexiko aufbrechen oder ob wir vorher noch die großen Nationalparks hier im Südwesten der USA besuchen.

Die stehen/standen natürlich auf unserem Programm, aber mit zwei Monaten Verspätung sind wir jetzt in der kalten Jahreszeit angekommen und in einigen Gebieten liegt sogar Schnee.

Unsere Freunde, Bellita und Arturo, die seit dreißig Jahren in LA leben, kennen sich natürlich gut in der Region aus und mit ihrer Unterstützung und mit ihren Informationen wollen wir in diesen Tagen entscheiden, wie es am besten weitergehen kann.

JW

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s