Geheimsvoller Ort

Magic Hill!

Leider nur ein stinknormaler Autobahnhalt mit Tanke, MacDonald’s, etc.. Habe allerdings auch nicht wirklich etwas Anderes erwartet. Aber da es mein erster „Truckstop“ war, hatte ich mir ein bisschen mehr „Roadmovie-Atmosphäre“ erhofft. Einziger Pluspunkt: kostenloses WiFi beim Big MaC. Mach mich gleich wieder auf den Weg Richtung Quebec.

Nächster Zwischenstopp in Fredericton.

Die Landschaft war bis jetzt ein bisschen eintönig, aber die tollen Farben des „Indian Summer“ sind beeindruckend.

Allmählich wird es kälter. Bin froh, dass ich meine Gasheizung für heute Abend habe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s