Wettersturz

Gestern hatten wir noch Temperaturen um die 27 Grad, Celsius natürlich und haben das tolle Wetter am Strand in der Nähe von Panama City, FL genossen:

Heute nacht ist das Thermometer auf  sage und schreibe 5 Grad gefallen.

Die Fahrt von New Orleans, LA, bis Beaumont, TX, war außerdem sehr stürmisch. Der Wettersturz kündigte sich an. Das Fahren war wegen der Sturmböen sehr anstrengend. Nördlich von uns gab es sogar etliche Tornados, die auch erheblichen Schaden anrichteten.

Gestern Abend waren wir etwas besorgt, aber im Laufe der Nacht beruhigte sich das Wetter und heute morgen scheint schon wieder die Sonne.

Trotzdem wollen wir jetzt zügig nach Westen fahren, wo das Wetter deutlich besser und vor allem ruhiger zu sein scheint.

Unser Ziel ist heute San Antonio.

Liebe Grüße an alle Freunde, die unsere Reise verfolgen.

JW + Clea

 

Werbeanzeigen